Dr. Richard Wiesner

Inhaber und verantwortlicher Arzt ist Herr Dr. Richard Wiesner. Er führt die Gebietsbezeichnung "Kieferorthopäde". Dazu muss man die deutsche Weiterbildungsordnung durchlaufen. Diese beinhaltet das Zahnmedizinstudium. Danach schliesst sich eine vierjährige, ganztägige Weiterbildung zum Kieferorthopäden an, davon mindestens zwei Jahre an einer universitären Hochschule, die mit der Fachzahnarztprüfung zum Kieferorthopäden abgeschlossen wird.

Die Gebietsbezeichnung "Kieferorthopäde" unterscheidet sich damit ganz erheblich von "wochenend-fortgebildeten Zahnärzten" wie zum Beispiel "Master of Science Kieferorthopädie", "kammerzertifizierter Zahnarzt- Bereich Kieferorthopädie" etc.

Kurzer Lebenslauf:

  • Geboren am 16.04.1968 in Würzburg
  • Zahnmedizinstudium in Würzburg von 1988 bis 1993
  • Approbation zum Zahnarzt im Jahr 1993

  • Von 1994 bis 1998 Weiterbildung zum Kieferorthopäden, dazwischen Promotion zum Dr. med. dent. in der Allgemeinen Orthopädie Würzburg.
  • 1998 Prüfung zum Kieferorthopäden
  • Seit 1998: Niedergelassen in eigener Praxis in Gröbenzell

Ich schöpfe daher aus einem gro├čen Erfahrungsschatz. Ausserdem bin ich stets bemüht, durch permanante Fortbildung das Fachwissen auf dem neusten Stand zu halten und die neuesten Materialien zu verwenden. Dazu fühle ich mich meinen Patienten gegenüber verpflichtet.