Behandlungsergebnis sichern

Unter Retention versteht man das Sichern des erreichten Gebißzustandes nach der aktiven Behandlung. Auch hier unterscheidet man zwischen herausnehmbaren Retentionsgeräten, die nachts getragen werden, und festsitzenden sog. Lingualretainern, die auf die Innenseite der Zähne geklebt werden. Diese sind v.a. in der Ober-/Unterkieferfront indiziert.