Kosten und Zuschüsse

Die gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen bei Kindern und Jugendlichen Zahn- und Kieferfehlstellungen, die einen gewissen Schweregrad erreichen. Seit neuestem ist es dem Versicherten erlaubt, Wunschleistungen zu wählen, ohne den Anspruch auf die Kassenleistung zu verlieren.

Bei den privaten Krankenkassen hängt die Erstattung von den individuellen Verträgen zwischen Versicherten und privater Krankenkasse ab.

Die meisten privaten Kassen bezahlen die modernste Kieferorthopädie unabhängig vom Alter, da sie nicht an gesetzliche Vorgaben gebunden sind.
Wir empfehlen dennoch allen Versicherten, vor der Behandlung einen Kostenvoranschlag bei der Kasse einzureichen, um die Zahlungsbereitschaft der Krankenkasse schon vor der Behandlung zu klären. Gerne sind wir Ihnen auch mit Rat und Tat behilflich, falls es Probleme mit den Erstattern gibt.